Detailinformationen

Datentyp

Dokument

Informations-
gegenstand

Verwaltungsvorschriften

Kategorie

Wirtschaft & Arbeit
Öffentliche Verwaltung, Haushalt & Steuern

e-Aktenzeichen

FB5.S7168-2015/003-51

Gesamte

Metadaten

Umsatzsteuerbefreiung nach § 4 Nr. 12 UStG bei stundenweiser Überlassung von Hotelzimmern

Finanzbehörde - Steuerverwaltung

31.01.2017

Mit Urteil vom 24. September 2015, V R 30/14, hat der BFH zur Frage der umsatzsteuerrechtlichen Behandlung der Zimmerüberlassung in einem „Stundenhotel“ Stellung genommen. Der BFH sieht die halbstündige oder stundenweise Überlassung von Zimmern in einem „Stundenhotel“ mit nur geringfügigen begleitenden Leistungen als umsatzsteuerfreie Vermietungsleistung nach § 4 Nr. 12 Buchstabe a UStG an. Das BMF-Schreiben begleitet die Veröffentlichung des BFH-Urteils im Bundessteuerblatt und passt den Umsatzsteuer-Anwendungserlass an.

Lizenz:

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0

Anzahl der Ressourcen:

1

Namensnennung:

Namensnennung: Freie und Hansestadt Hamburg

Schlagwörter:

Beherbergung, Steuerbefreiung, Stundenhotel, Umsatzsteuer, Vermietung, BMF-Schreiben
zeige weniger zeige mehr