Detailinformationen

Datentyp

Dokument

Informations-
gegenstand

Mitteilungen des Senats

Kategorie

Gesetze & Justiz

Nummer

21/6707

Zeitbezug

15.11.2016
kein Enddatum gesetzt

Gesamte

Metadaten

Stellungnahme des Senats zu dem Ersuchen der Bürgerschaft vom 29. Juni 2016 "Weitere Stärkung der Unabhängigkeit der oder des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit" (Ziffer 2 der Drucksache 21/5049)

Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

22.11.2016

Darstellung der Möglichkeit der Ausgestaltung der aufgrund der Verfassungsänderung zur Stärkung der Unabhängigkeit des Hamburgischen Datenschutzbeauftragten zu erfolgenden Gesetzesänderungen: Gesetz zur weiteren Stärkung der Unabhängigkeit der oder des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (Anlage); Art. 1: Änderung des Hamburgischen Datenschutzgesetzes, zuletzt geändert am 05.04.2013; Art. 2: Änderung des Hamburgischen Beamtengesetzes; Art. 3: Änderung des Hamburgischen Besoldungsgesetzes; Art. 4: Änderung des Hamburgischen Disziplinargesetzes, zuletzt geändert am 08.07.2014; Art. 5: Änderung des Hamburgischen Personalvertretungsgesetzes, zuletzt geändert am 03.06.2015; Art. 6: Änderung der Landeshaushaltsordnung, zuletzt geändert am 10.03.2016; Art. 7 Schlussbestimmungen, Inkrafttreten am 01.01.2017

Lizenz:

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0

Anzahl der Ressourcen:

1

Namensnennung:

Namensnennung: Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

Weitere Informationen:

Link zu einer externen Website

Schlagwörter:

Bericht, Datenschutz, Datenschutzbeauftragter, Drucksache, Öffentliches Recht
zeige weniger zeige mehr