Detailinformationen

Datentyp

Dokument

Informations-
gegenstand

Sonstige Informationen von öffentlichem Interesse

Kategorie

Öffentliche Verwaltung, Haushalt & Steuern

e-Aktenzeichen

FB5.S2244-2017/004-52

Zeitbezug

05.04.2019
kein Enddatum gesetzt

Gesamte

Metadaten

Nachträgliche Anschaffungskosten bei § 17 EStG; Auswirkungen der BFH-Urteile vom 11. Juli 2017 (IX R 36/15), vom 6. Dezember 2017 (IX R 7/17) und vom 20. Juli 2018 (IX R 5/15)

Finanzbehörde - Steuerverwaltung

10.04.2019

Das BMF-Schreiben regelt die Behandlung bestimmter Gesellschafterdarlehen als nachträgliche Anschaffungskosten bei § 17 EStG.

Lizenz:

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0

Anzahl der Ressourcen:

1

Namensnennung:

Namensnennung: Freie und Hansestadt Hamburg

Schlagwörter:

Finanzierungshilfe Gesellschafterdarlehen MoMiG
zeige weniger zeige mehr