Detailinformationen

Datentyp

Datensatz

Informations-
gegenstand

Geodaten

Kategorie

Umwelt & Klima

Gesamte

Metadaten

Versionen dieses Datensatzes

Immissionsberechnung Luftreinhalteplan
(Änderungen innerhalb einer Ressource)

Immissionsberechnung Luftreinhalteplan

Behörde für Umwelt und Energie (BUE), Amt für Immissionsschutz und Betriebe, Abteilung Fluglärmschutzbeauftragte, Planerischer Immissionsschutz

29.11.2017

Berechnungsergebnisse zum Gutachten "Berechnung der Kfz-bedingten Schadstoffimmissionen in Hamburg unter Berücksichtigung von potentiellen Maßnahmen der Luftreinhaltung" als Grundlage für die 2. Fortschreibung des Luftreinhalteplans im Entwurf. Berechnet wurden der Ist-Zustand 2014 sowie Prognosen für die Jahre 2020 und 2025, jeweils ohne und mit Umsetzung von Minderungsmaßnahmen sowie lokalen Einzelmaßnahmen. Die Daten enthalten Informationen zur Gesamtbelastung des Schadstoffes Stickstoffdioxid (NO2).

Ressourcen

Lizenz:

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0

Anzahl der Ressourcen:

28

Namensnennung:

Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Umwelt und Energie

Schlagwörter:

2014, Atomanlagen-Verordnung, Atomausstieg, Atomgesetz, Atomrecht, Atomrechtliche Genehmigung, Atomrechtliche Verfahrensverordnung, Basisfall, Bauleitplanung, EURATOM, Emission, Emissionsdaten, Emissionserklärungsverordnung, Emissionskataster, Emissionssituation, Emissionsüberwachung, Europäische Atomgemeinschaft, Feinstaub, Funktelefon, Gasförmiger Schadstoff, Gefährliche Güter, Geodaten, IVU-Richtlinie EU , Immissionsberechnung, Kataster, Katastrophenschutz, Kein INSPIRE-Thema, Kernbrennstoff, Kernenergie, Kernenergierecht, Kernindustrie, Kernkraftwerk, Kernreaktor, Kernschmelze, Kernschmelzunfall, Kerntechnische Anlage, LRP2, Luftgüte, Luftreinhaltung, Messstation, Planung, Radioaktive Emission, Radioaktive Kontamination, Radioaktivität, Radionuklid, Rundfunk, Schadstoffemission, Sendeeinrichtung, Stickstoffdioxid, Tschernobyl-Kernschmelzunfall, Umweltbewusstsein
zeige weniger zeige mehr