Detailinformationen

Datentyp

Dokument

Informations-
gegenstand

Mitteilungen des Senats

Kategorie

Wirtschaft & Arbeit

Nummer

18/929

Zeitbezug

21.09.2004
kein Enddatum gesetzt

Gesamte

Metadaten

I. Stellungnahme des Senats zu den Ersuchen der Bürgerschaft vom 9./10. April 2003 und 27. November 2003 (Drucksachen 17/2323 und 17/3777), II. Generelle Bemerkung des Senats zum 19. Tätigkeitsbericht des Hamburgischen Datenschutzbeauftragten, III. Stellungnahme des Senats zum 19. Tätigkeitsbericht des Hamburgischen Datenschutzbeauftragten (Drucksache 17/4282)

Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

11.09.2018


Lizenz:

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0

Anzahl der Ressourcen:

1

Namensnennung:

Namensnennung: Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

Weitere Informationen:

Link zu einer externen Website

Schlagwörter:

Arbeitsbeschaffung, Ausländer, Bahnhof, Behörde, Bericht, Bezirksamt, Biometrie, Bundesgrenzschutz, Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg, Datenschutz, Digitalisierung, Drucksache, E-Government, E-Mail, Einbürgerung, Einwohner-Zentralamt, Finanzbehörde, Gentest, Gesundheitswesen, Informations- und Kommunikationstechnik, Innere Sicherheit, Internet, Kraftfahrzeug, Krankenkasse, Kredit, Meldewesen, Mobilfunk, Online-Durchsuchung, Patient, Polizei, Presse, Psychisch Kranker, Psychotherapie, S-Bahn, SCHUFA, Schriftgut, Schule, Staatsanwaltschaft, Strafverfolgung, Straßenbenutzungsgebühr, Straßenverkehr, Student, Telearbeit, Telekommunikationsüberwachung, U-Bahn, Verfassungsschutz, Videoüberwachung, Volksabstimmung, Werbung, Öffentliche Verwaltung
zeige weniger zeige mehr