Detailinformationen

Datentyp

Dokument

Informations-
gegenstand

Mitteilungen des Senats

Kategorie

Kultur, Sport & Tourismus

Nummer

21/13127

Zeitbezug

22.05.2018
kein Enddatum gesetzt

Gesamte

Metadaten

Haushaltsplan 2017/2018 Haushaltsjahr 2018 Nachbewilligung nach § 35 LHO: Einführung eines Mieter-Vermieter-Modells für städtische Kulturimmobilien; Einzelpläne 1.3, 3.3, 9.1 und 9.2

Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

31.05.2018

Entwicklung des Mieter-Vermieter-Modells (MVM) mit der Sprinkenhof GmbH als Realisierungsträger; Überführung von 23 Theater-, Museums- und Kulturimmobilien sowie des Fischerhauses Blankenese in drei Objektgesellschaften; Kauf der Immobilie Planetarium durch die Sprinkenhof GmbH und Umsetzung des MVM durch Vermietung an den Landesbetrieb Planetarium; Sanierungskosten; Finanzierung; Anlage 1: Objekte der 1. Tranche; Anlage 2: Zahlenprotokoll; Anlage 3: Wertkorrekturen; Anlage 4: Objekt Planetarium; Anlage 5: Wirtschaftsplan Planetarium; Anlage 6: Änderung des Haushaltsbeschlusses 2017/2018: Übernahme von Sicherheitsleistungen zugunsten der Sprinkenhof GmbH und deren Tochtergesellschaften

Lizenz:

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0

Anzahl der Ressourcen:

1

Namensnennung:

Namensnennung: Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

Weitere Informationen:

Link zu einer externen Website

Schlagwörter:

Antrag, Bürgschaft, Drucksache, Gebäude, Haushalt 2017 2018, Haushaltsplan Hamburg, Immobilien, Kulturpolitik, Kunst Kultur, Museum, Neues Schauspielhaus GmbH, Planetarium Hamburg, Sanierung, Sprinkenhof GmbH, Thalia Theater, Theater, Öffentlicher Haushalt
zeige weniger zeige mehr