Detailinformationen

Datentyp

Datensatz

Informations-
gegenstand

Geodaten

Kategorie

Kultur, Sport & Tourismus

Gesamte

Metadaten

Versionen dieses Datensatzes

GPS-Koordinaten für geotouristische Objekte in Hamburg
(Änderung am Metadatum Veröffentlichende Stelle)

GPS-Koordinaten für geotouristische Objekte in Hamburg

Behörde für Umwelt und Energie (BUE), Amt für Umweltschutz, Geologisches Landesamt

17.03.2016

Das Geologische Landesamt stellt die GPS-Koordinaten von 248 geotouristischen Objekten bereit, die Sie auf Ausflügen im Gelände erkunden können. Dazu gehören neben den bekannten Geotopen auch relativ unbekannte Objekte wie die Rogensteine am Elbufer, das Braunkohlebergwerk Robertshall in den Harburger Bergen oder die Findlinge, die beim Bau des Osterbek-Kanals 1901/02 freigelegt worden sind. Auch Kurioses wie die "Felsen" im Tierpark Hagenbeck oder die "Grotte" in Altona wurden nicht vergessen. Die Koordinaten der beschriebenen Geo-Objekte können als "Waypoint-Dateien" für die Navigationssysteme TomTom (TomTom Navigator 5.x sowie TomTomGO) und Garmin (GarminMetroGuide sowie Garmin Roads & Recreation) herunter geladen werden. Sollten Sie andere Navigationssysteme benutzen, laden Sie bitte die ASCII-Datei herunter, aus der sich mit dem Programm NH-Top50Trans entsprechende Waypoint-Dateien erzeugen lassen. Das Programm NH-Top50Trans ist eine kostenfreie Software. Näheres unter: <a href= "http://www.norberthein.de/navigation/top50trans/top50trans.htm">www.norberthein.de</a>

Lizenz:

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0

Anzahl der Ressourcen:

4

Namensnennung:

Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Umwelt und Energie, 2015

Weitere Informationen:

Link zu einer externen Website

Schlagwörter:

Geo-Touren, Geodaten, Geotope, Information der Öffentlichkeit, Kein INSPIRE-Thema
zeige weniger zeige mehr