Detailinformationen

Datentyp

Dokument

Informations-
gegenstand

Sonstige Verträge von öffentlichem Interesse

Kategorie

Bildung & Wissenschaft
Soziales

e-Aktenzeichen

103-01.00/02

Gesamte

Metadaten

Fördervereinbarung mit der Wübbenstiftung

Behörde für Schule und Berufsbildung

19.11.2015

Die gemeinnützige Wübben Stiftung setzt sich dafür ein. die Bildungschancen von sozioökonomisch benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu verbessern .Dazu unterstützt sie Akteure des Bildungssystems entlang der Bildungskette 10 bis 15-Jähriger bei der Entwicklung, Verbreitung und Verbesserung wirksamer Angebote durch Fördermittel. Im Zuge der jüngsten Flüchtlingsströme sieht sich die Stadt Hamburg mit einer erheblichen Zunahme von Ju¬gendlichen konfrontiert. Insbesondere für die 14-Jährigen.deren Bildungsbiographien durch starke Brü¬che kennzeichnet sind. möchte die Stadt Hamburg Wege erproben und schließlich Regelangebote generieren. um sie erfolgreich ins Bildungssystem zu integrieren und soziale Teilhabe zu ermöglichen.

Ressourcen

Lizenz:

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0

Anzahl der Ressourcen:

1

Namensnennung:

Freie und Hansestadt Hamburg

Schlagwörter:

BSB, Wübben Stiftung, Fördermaßnahmen, jugendliche Flüchtlinge
zeige weniger zeige mehr