Detailinformationen

Datentyp

Dokument

Informations-
gegenstand

Mitteilungen des Senats

Kategorie

Wirtschaft & Arbeit

Nummer

21/12394

Zeitbezug

20.03.2018
kein Enddatum gesetzt

Gesamte

Metadaten

Einundzwanzigster Staatsvertrag zur Änderung rundfunkrechtlicher Staatsverträge (Einundzwanzigster Rundfunkänderungsstaatsvertrag), Staatsvertrag über den Datenschutz beim NDR (NDR-Datenschutz-Staatsvertrag) sowie Siebter Staatsvertrag zur Änderung medienrechtlicher Vorschriften in Hamburg und Schleswig-Holstein (Siebter Medienänderungsstaatsvertrag HSH - 7. MÄStV HSH)

Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

29.03.2018

Anpassung an die europäische Datenschutzgrundverordnung; Datenverarbeitung zu journalistischen Zwecken, Einführung des einheitlichen Medienprivilegs für den öffentlich-rechtlichen und den privaten Rundfunk; Rundfunkdatenschutzbeauftragter; Gesetz zur Änderung medienrechtlicher Staatsverträge; Art. 1: Zustimmung zum Einundzwanzigsten Rundfunkänderungsstaatsvertrag vom 05. - 18.12.2017, zum NDR-Datenschutz-Staatsvertrag vom 07. - 15.12.2017 und zum Siebten Medienänderungsstaatsvertrag HSH vom 07. und 13.12.2017; Anlage 1: Einundzwanzigster Staatsvertrag zur Änderung rundfunkrechtlicher Staatsverträge, zuletzt geändert am 08. und 16.12.2016; Art. 1: Änderung des Rundfunkstaatsvertrags, zuletzt geändert vom 08. und 16.12.2016; Art. 2: Änderung des Rundfunkbeitragsstaatsvertrags, zuletzt geändert vom 03. - 07.12.2015; Art. 3: Änderung des ZDF-Staatsvertrags, zuletzt geändert vom 03. - 07.12.2015; Art. 4: Änderung des Deutschlandradio-Staatsvertrags vom 08. und 16.12.2016; Anlage 3: Staatsvertrag über den Datenschutz beim Norddeutschen Rundfunk (NDR-Datenschutz-Staatsvertrag); Art. 1: Staatsvertrag über den Datenschutz beim Norddeutschen Rundfunk; Art. 2: Änderung des NDR-Staatsvertrags, zuletzt geändert am 1. - 2.05.2005; Anlage 5: Siebter Staatsvertrag zur Änderung medienrechtlicher Vorschriften in Hamburg und Schleswig-Holstein; Art. 1: Änderung des Medienstaatsvertrages HSH, zuletzt geändert am 08.12.2016; Anlagen 2, 4 und 6: nicht-amtliche Begründungen

Lizenz:

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0

Anzahl der Ressourcen:

1

Namensnennung:

Namensnennung: Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

Weitere Informationen:

Link zu einer externen Website

Schlagwörter:

Datenschutz, Datenschutzbeauftragter, Deutschlandradio, Drucksache, Gebühr, Gesetzentwurf, Medien, Norddeutscher Rundfunk, Rundfunk Fernsehen, Rundfunksender, Rundfunkstaatsvertrag, Staatsvertrag, ZDF
zeige weniger zeige mehr