Detailinformationen

Datentyp

Dokument

Informations-
gegenstand

Gutachten und Studien

Kategorie

Infrastruktur, Bauen & Wohnen
Umwelt & Klima

e-Aktenzeichen

UN894.00-10/23

Zeitbezug

24.11.2017
kein Enddatum gesetzt

Gesamte

Metadaten

Brutvögel in Ober- und Unterbillwerder Avifaunistische Kartierung 2017

Behörde für Umwelt und Energie

01.08.2018

In Oberbillwerder plant die Stadt Hamburg auf einer etwa 120 ha großen Fläche in den nächsten Jahren und Jahrzehnten die Realisierung eines neuen Baugebietes mit 6.000 bis 7.000 Wohneinheiten. Derzeit befinden sich hier Acker- und Grünlandflächen. Um bereits zu Beginn des Planungsprozesses fundierte Aussagen zur naturschutzfachlichen Wertigkeit der von den geplanten Baumaßnahmen betroffenen Flächen treffen zu können, wurden im Frühjahr 2017 verschiedene Bestandserfassungen in Auftrag gegeben. Im Rahmen des vorliegenden Gutachtens wird die Avifauna behandelt. Neben den von den geplanten Eingriffen betroffenen Flächen waren dabei auch angrenzende Gebiete in Unterbillwerder, im Billebogen und entlang der Bille selbst Gegenstand der Kartierungen. Auf diese Weise soll eine Basis für Einschätzungen zur Umsetzbarkeit möglicher Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen in direkter Nachbarschaft zum Eingriffsgebiet gewonnen werden.

Ressourcen

Lizenz:

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0

Anzahl der Ressourcen:

1

Namensnennung:

Namensnennung: Freie und Hansestadt Hamburg

Schlagwörter:

2017, Brutvogel, Kartierung, Oberbillwerder, Unterbillwerder
zeige weniger zeige mehr