Detailinformationen

Datentyp

Datensatz

Informations-
gegenstand

Öffentliche Pläne

Kategorie

Infrastruktur, Bauen & Wohnen

Zeitbezug

01.10.1949
kein Enddatum gesetzt

Gesamte

Metadaten

Versionen dieses Datensatzes

Bebauungspläne Hamburg
(Änderungen innerhalb einer Ressource)

Bebauungspläne Hamburg

Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen (BSW), Amt für Landesplanung und Stadtentwicklung

19.02.2019
Kartendarstellung des Datensatzes

Bebauungspläne (Verbindliche Bauleitpläne) sind rechtsverbindliche Pläne, zu denen Baustufenpläne, Teilbebauungspläne, Durchführungspläne und seit 1962 die heutigen Bebauungspläne nach dem Bundesbaugesetz (BBauG) bzw. ab 1986 nach dem Baugesetzbuch (BauGB) zu zählen sind. Die Bebauungspläne bestehen aus der Planzeichnung, dem Gesetzes- bzw. Verordnungstext mit den textlichen Festsetzungen sowie einer Begründung. Bebauungspläne treffen für kleinere Gebiete die verbindlichen Festsetzungen für die Bebauung und sonstige Nutzung der Grundstücke. Sie sind aus dem Flächennutzungsplan (Vorbereitender Bauleitplan) zu entwickeln. Die Rasterdaten in Form von gescannten Plänen werden über das Stadt- und Landschaftsportal (Linkadresse siehe unter Verweise) als PDF-Dateien zur Verfügung gestellt. Die textlichen Festsetzungen sind den Bilddateien in Form von Textdokumenten (Pdf-Dateien) zugeordnet. Die Begründungen sind dort ebenfalls als PDF-Dateien verfügbar. Auskunft zu den einzelnen Bebauungsplänen erteilt das jeweilige zuständige Bezirksamt.

Lizenz:

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0

Anzahl der Ressourcen:

8

Namensnennung:

Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

Schlagwörter:

Baugesetzbuch, Bauleitplan, Baustufenpläne, Bebauung, Bebauungsplan, Bebauungspläne, Bodennutzung, Durchführungspläne, Teilbebauungspläne, Verbindliche Bauleitplanung, Verbindliches Planrecht, inspireidentifiziert, Öffentliche Pläne
zeige weniger zeige mehr