Detailinformationen

Datentyp

Dokument

Informations-
gegenstand

Mitteilungen des Senats

Kategorie

Bevölkerung

Nummer

21/13804

Zeitbezug

17.07.2018
kein Enddatum gesetzt

Gesamte

Metadaten

Anpassungen im Recht der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen Vorlage eines Gesetzes zur Änderung des Hamburgischen Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes und des Hamburgischen Gesetzes über die Durchführung der Aufgaben des Einheitlichen Ansprechpartners

Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

17.09.2018

Gesetz zur Änderung des Hamburgischen Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes und des Hamburgischen Gesetzes über die Durchführung der Aufgaben des Einheitlichen Ansprechpartners; Art. 1: Änderung des Hamburgischen Berufsqualifikationsfeststellungsgesetzes, zuletzt geändert am 15.12.2015; Art. 2: Änderung des Hamburgischen Gesetzes über die Durchführung der Aufgaben des Einheitlichen Ansprechpartners, zuletzt geändert am 15.12.2015; Klarstellungen im Zusammenhang mit der Bescheidpraxis zu zuständigen Stellen und dem Vorwarnmechanismus gem. § 13b HmbBQFG

Lizenz:

Datenlizenz Deutschland Namensnennung 2.0

Anzahl der Ressourcen:

1

Namensnennung:

Namensnennung: Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

Weitere Informationen:

Link zu einer externen Website

Schlagwörter:

Ausländer, Ausländer, Migranten, Berufsausbildung, Drucksache, Einheitlicher Ansprechpartner, Gesetzentwurf
zeige weniger zeige mehr